Zu Inhalt springen Zu Navigation springen
    Subtotal: MwSt. und Versand nicht inbegriffen
    Weiter zum Checkout

    Warenkorb leeren

    IPS e.max ZirCAD Prime 98.5-16mm

    Produkt-Nummer: #B502435
    IPS e.max ZirCAD Prime definiert Zirkonoxid neu.
    BL1 697457
    BL2 697458
    BL3 697459
    BL4 697460
    A1 697461
    A2 697462
    A3 697463
    A3.5 697464
    A4 697465
    B1 697466
    B2 697467
    B3 697468
    B4 697469
    C1 697470
    C2 697471
    C3 697472
    C4 697473
    D2 697474
    D3 697475
    D4 697476

    IPS e.max ZirCAD Prime 98.5-16mm

    IPS e.max ZirCAD Prime definiert Vollkeramik neu. Das revolutionäre Material steht für höchste Qualität und Ästhetik. Ermöglicht wird dies durch die Gradient Technology – einer innovativen Prozesstechnologie, die in der Herstellung zur Anwendung kommt. Sie ist der Schlüssel zur Premium-Qualität.

    Das Ergebnis: Ein Zirkonoxid, das bemerkenswerte Eigenschaften in einem Material vereint.
    Der stufenlose, schichtfreie Farb- und Transluzenzverlauf und eine optimierte Transluzenz sorgen für eine beeindruckende High-end-Ästhetik, vergleichbar mit Lithium-Disilikat. Das Material beeindruckt ausserdem mit einer präzisen Farbgebung.
    Durch seine sehr hohe biaxiale Biegefestigkeit von 1200 MPa* und einer Bruchzähigkeit von > 5 MPa · m1/2 ** ist IPS e.max ZirCAD Prime für alle Indikationen – von der Einzelzahnkrone bis zur 14-gliedrigen Brücke – geeignet.
    Das Material kann mit allen Verarbeitungstechniken angewendet werden und bringt so maximale Flexibilität. Mit einem neuen Speed-Sinterprogramm können Einzelzahnkronen in 2h 26 min im Programat S1 1600 gesintert werden.

    Als «One-Disc-Solution» ermöglicht IPS e.max ZirCAD Prime erstklassige Ergebnisse und optimiert gleichzeitig die Wirtschaftlichkeit und Effizienz im Labor.

    IPS e.max ZirCAD Prime ist in 16 A–D- und 4 BL-Farben sowie in den Scheibendicken 16 mm und 20 mm erhältlich. Die Scheibe ist für alle CAD/CAM-Systeme mit Ø 98,5 mm Spannvorrichtung geeignet.

     

    * typischer Mittelwert der biaxialen Biegefestigkeit (Dentin), F&E Ivoclar Vivadent, Schaan, Liechtenstein
    ** Messung der Bruchzähigkeit nach Vickers Indenterverfahren (Dentin): F&E Ivoclar Vivadent AG, Schaan, Liechtenstein (2018)

    Noch keine Kundenrezesionen für dieses Produkt vorhanden. Verfassen Sie die erste Rezension!