Zu Inhalt springen Zu Navigation springen
    Subtotal: MwSt. und Versand nicht inbegriffen
    Weiter zum Checkout

    Warenkorb leeren

    Intensiv-Seminar "Faszination Vollkeramik"

    Datum und Ort
    15. Februar 2020
    09:45 - 15:30  Uhr
     
    Leipzig, "KUBUS" Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung - UFZ
    Permoserstraße
    04318, Leipzig
    Germany

    Gebühren
    EUR  186.00  
    Informationen
    Jetzt online anmelden und 25 % sparen - reguläre Gebühr EUR 248,00 zzgl. MwSt.

    badValue
    Vornamen eingeben

    Ihr Vorname muss mehr als ein Zeichen enthalten.

    Firmennamen eingeben
    Geschäftstelefon eingeben
    Adresse eingeben

    Die Adresse darf nicht leer sein.

    PLZ eingeben
    Land angeben
    Nachnamen eingeben

    Ihr Nachname muss mehr als ein Zeichen enthalten.

    E-mailaddresse eingeben

    Ihre Emailadresse muss dem üblichen Format entsprechen.

    Faxnummer eingeben
    badValue
    Ort eingeben
    Bundesland
    Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder


    Die Herausforderung, die Natur zu kopieren, sowie eine orale Harmonie herzustellen, ist gerade im
    Bereich der Frontzahnrestaurationen ein sehr komplexes Thema. Die Kenntnis über das Zusammenspiel
    von Form, Funktion, Oberflächenstruktur und Farbaufbau natürlicher Zähne, ist die Basis für
    ästhetisch wirkende Restaurationen. Jedoch nicht nur der Blick für das Detail, sondern für das
    Ganze, ist die Kunst um zu einem perfekten Ergebnis zu gelangen. Die richtige Materialauswahl und
    dessen spezifische Verarbeitung stellt eine weitere Hürde in unserem Laboralltag dar. Die
    Komplexität der Fälle aber auch die Vielzahl an Möglichkeiten mit dem Werkstoff Keramik, erfordern
    ein solides Wissen. Dieses Seminar lädt Sie ein zu einer faszinierenden Reise durch die Welt der
    Vollkeramik und speziell des IPS e.max Systems. Problematiken und deren besondere Lösungen in der
    täglichen Anwendung im Labor und der Praxis werden der Leitfaden in diesem Vortrag sein. Selbst-
    verständlich werden alle neuen e.max relevanten Materialien ebenso ausführlich vorgestellt, wie
    auch die Vorgehensweise bei komplexen Restaurationen. Eine Vielzahl an Tipps und Tricks runden
    dieses Event ab, lassen Sie sich verzaubern von der Magie der Vollkeramik.


    PROGRAMM: Genaue Zeiten, siehe Programm

                          Begrüßungskaffee

                           Teil 1
                          • Die ästhetischen Grundlagen und deren Details
                          • Fallplanung
                          • Teamwork von A wie Analyse bis Z wie Zufriedenheit aller Beteiligten
                          • Das IPS e.max System
                          • Materialauswahl und deren Indikationen
                          • Presstechnik und CAD/CAM
                          • Lithium-Disilikat versus Zirkonoxid
                          • Funktionelle Aspekte in der Vollkeramik
                          • Brennparameter
                          • Kontrolle des Helligkeitswertes
                          • Farbauswahl und Umsetzung
                          • Gestaltung der ästhetischen Zone

                           Lunchbuffet

                           Teil 2
                          • Einzelzahnversorgungen
                          • Veneerversorgungen
                          • Brückensanierungen
                          • Implantate und Vollkeramik
                          • Das individuelle Abutment
                          • Totalrekonstruktionen
                          • Besondere Fälle und deren kreative Lösung

                          Fragen • Antworten • Diskussion

                          Verabschiedung


    ENTHALTENE LEISTUNGEN:

    Folgende Leistungen sind in der Teilnahmegebühr enthalten:
    • Dinnerbuffet und Pausenverpflegung
    • Materialpaket im Wert von über 55,00 E
      1 Automixspritze Multilink Hybrid Abutment HO 0 (2,5 g); 4 Mischkanülen;
      1 Monobond Plus (1 g)

     

    ZIELGRUPPE:

    Zahntechniker & Zahnärzte

    Kontakt

    Jutta Nagler
    Telefon: 07961/889-205