Zu Inhalt springen Zu Navigation springen
    Subtotal: MwSt. und Versand nicht inbegriffen
    Weiter zum Checkout

    Warenkorb leeren

    2021 - MASTER-Curriculum Faszination Vollkeramik

    Datum und Ort
    25. Juni 2021 - 26. Juni 2021
    09:00 - 17:00  Uhr
     
    Ellwangen, ICDE
    Dr.-Adolf-Schneider-Str. 2
    73479, Ellwangen
    Germany

    Gebühren
    EUR  3999.00  
    Informationen

    badValue
    Vornamen eingeben

    Ihr Vorname muss mehr als ein Zeichen enthalten.

    Firmennamen eingeben
    Geschäftstelefon eingeben
    Adresse eingeben

    Die Adresse darf nicht leer sein.

    PLZ eingeben
    Land angeben
    Nachnamen eingeben

    Ihr Nachname muss mehr als ein Zeichen enthalten.

    E-mailaddresse eingeben

    Ihre Emailadresse muss dem üblichen Format entsprechen.

    Faxnummer eingeben
    badValue
    Ort eingeben
    Bundesland
    Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder


    Modul 1:15./16. April 2021

    Modul 2: 25./26. Juni 2021

    Modul 3: 24./25. September 2021

     

    Kursinhalt
    Restaurationen aus Vollkeramik, die vom natürlichen Zahn nicht mehr zu unterscheiden sind, werden zunehmend seitens der Patienten als auch der Zahnärzte gefordert. Die Herausforderung die Natur zu kopieren, farbliche Übereinstimmung und ästhetisch auf höchstem Niveau Restaurationen anzufertigen, ist ein sehr komplexes Thema.
    Dieses MASTER-Curriculum besteht aus drei MASTER-Kursen die systematisch aufeinander aufbauen. Zum Ende des Curriculums hat jeder Teilnehmer einen abgeschlossenen Fall aus den drei Fortbildungsmodulen. Der Referent ist ein Experte auf dem Gebiet der vollkeramischen Sanierungen und Anwender des IPS e.max Sytems der allerersten Stunde.
    Nach jedem Modul erhält der Teilnehmer eine Hausaufgabe, die er bis zum nächsten MASTER-Kurs vorbereitet und mitbringt.

    Modul 1
    Kursinhalt
    Diagnostik und Fallplanung der angestrebten Rekonstruktion.
    Vorbereitung und Herangehensweise nach der Philosophie des „Innovative Dentaldesign Bad Homburg“.

    Themenschwerpunkte
    • Fallanalyse, Planung, Fotostatus und Auswertung
    • Smile-Design
    • Wax-up und deren Anwendungsmöglichkeiten
    • Veredelung des duplierten Wax-up Models durch Schnitz- und Kratztechnik
    • Templates und Präparationshilfen für den Zahnarzt
    • Weichgewebsmanagement bei Pontics und Implantaten 21,12
    • Verkleben des Implantataufbaus 21
    • Gerüstdesign
    • Materialauswahl LS2 vs. ZrO2

    Modul 2
    Kursinhalt
    Anfertigung der oberen Frontzähne durch eine individuelle Schichttechnik unter Einbeziehung der verschiedenen Restaurationsarten. Materialoptionen und deren Verarbeitung.
    Kombination von einer Implantatkrone, einer Brücke und zwei Veneers, nach dem Konzept von Oliver Brix.


    Themenschwerpunkte
    • Ausarbeitung der ZrO2-Gerüste und LS2-Kappe 13-21
    • Herstellung von Veneers auf feuerfesten Stümpfen
    • Übersicht der IPS e.max Ceram Massen und IPS e.max Ceram Power Massen
    • Erstellung eines naturkonformen Schichtplanes
    • Keramische Anfertigung der Front 13-23
    • Verschiedene Brennparameter / LS2 und ZrO2
    • Formgebung und Oberflächengestaltung

    Modul 3
    Kursinhalt
    Seitenzahnversorgungen analog und digital, Fertigstellung der Sanierung. Abschlussdiskussion.

    Themenschwerpunkte
    • Anfertigung der Non-Prep Veneers 14, 24
    • Ausarbeitung der IPS e.max CAD Kronen durch Strahltechnik 15, 16, 25, 26
    • Fertigstellung der UK Seitenzähne
    • Glanzbrände der Seitenzähne
    • Glanzoptimierung der verschiedenen Materialen
    • Verklebung der verschraubten Molarenkrone auf die Klebebasis
    • Falldokumentationen und Besprechung

    Enthaltene Leistungen (Wert ca. € 1.200,-)
    Folgende Leistungen sind in der Teilnahmegebühr enthalten:
    • Exklusives Kursmodell
    • Mittagessen und Getränke
    • Gemeinsames Abendessen
    • Zertifikat

    Kontakt

    Andrea Vetter
    Telefon: 07961/889-219