Zu Inhalt springen Zu Navigation springen
    Subtotal: MwSt. und Versand nicht inbegriffen
    Weiter zum Checkout

    Warenkorb leeren

    MASTER-Kurs / IPS e.max® Frontzahnästhetik

    Datum und Ort
    13. September 2019 - 14. September 2019
    09:00 - 17:00  Uhr
     
    Darmstadt - Zahnform Sven Späth
    Donnersbergring
    64295 , Darmstadt
    Germany

    Gebühren
    EUR  850.00  
    Informationen

    badValue
    Vornamen eingeben

    Ihr Vorname muss mehr als ein Zeichen enthalten.

    Firmennamen eingeben
    Geschäftstelefon eingeben
    Adresse eingeben

    Die Adresse darf nicht leer sein.

    PLZ eingeben
    Land angeben
    Nachnamen eingeben

    Ihr Nachname muss mehr als ein Zeichen enthalten.

    E-mailaddresse eingeben

    Ihre Emailadresse muss dem üblichen Format entsprechen.

    Faxnummer eingeben
    badValue
    Ort eingeben
    Bundesland
    Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder



    Veneer neben Krone - Transparent neben Opak


    Kursinhalt
    Wir wollen die Patienten erreichen, die großen Wert auf Individualität und Natürlichkeit legen. Die Aufgabe besteht darin, den Kontakt zu den Patienten zu suchen und sie durch die vielen Möglichkeiten unseres Handwerks zu begeistern. Die Kommunikation mit dem Behandler und dem Patient hilft uns, dieses in der täglichen Praxis umzusetzen.
    • Herstellung eines Veneers zwischen zwei Kronen
    • Einsatz der IPS e.max Impulse Massen
    • Brenntechnik
    • Einsatz der Power Dentine


    Themenschwerpunkte
    • Richtige Rohlingsauswahl
    • Fluoreszenz
    • Steuerung von Transluzenz und Opazität in Verbindung mit dem Helligkeitswert
    • Frontzahnform, passend geschichtet
    • Oberflächenstruktur der Patientensituation angepasst
    • Glanz und Politur
    • Besprechen des IPS e.max Multi-Rohlinges


    Kursziel
    Das Ziel des Kurses ist, eine verschachtelte Ausgangssituation mit zwei Kronen und einem Veneer zu harmonisieren. Dabei werden wir mit den Massen experimentieren, und so einen Einblick in die vielfältigen ästhetischen Möglichkeiten von IPS e.max Ceram bekommen. Das Impulse Sortiment der IPS e.max Ceram steht neben der individuellen Schichtung und der richtigen Rohlingsauswahl im Mittelpunkt des praktischen Arbeitskurses. Ein Patientenfoto hilft uns bei der Farb- und Formgestaltung sowie der natürlichen Oberflächenstruktur. Die Kursmodelle mit den erforderlichen Anleitungen werden den Kursteilnehmern vorab zugesandt, damit die Kronengerüste vom Teilnehmer gepresst werden können.


    Zielgruppe
    Zahntechniker, die sich im Bereich Vollkeramik fortbilden und ihr Handling in der Veneertechnik verbessern möchten.


    Enthaltene Leistungen (Wert ca. € 50,-)
    Folgende Leistungen sind in der Teilnahmegebühr enthalten:
    • Mittagessen und Getränke
    • Gemeinsames Abendessen
    • Kursmodelle und GerüsteVeneer neben Krone - Transparent neben Opak

     

    Kontakt

    Andrea Vetter
    Telefon: 07961/889-219