Zu Inhalt springen Zu Navigation springen
    Subtotal: MwSt. und Versand nicht inbegriffen
    Weiter zum Checkout

    Warenkorb leeren

    Intensiv-Seminar "Adhäsive Zahnmedizin: Composite & Keramik in der Zahnerhaltung"

    Datum und Ort
    05. Juni 2019
    14:15 - 20:15  Uhr
     
    Hamburg, Privathotel "Lindtner"
    Heimfelder Str.
    21075, Hamburg
    Germany

    Gebühren
    EUR  186.00  
    Informationen
    Jetzt online anmelden und 25 % sparen - reguläre Gebühr EUR 248,00 zzgl. MwSt.

    badValue
    Vornamen eingeben

    Ihr Vorname muss mehr als ein Zeichen enthalten.

    Firmenname eingeben
    Geschäftstelefon eingeben
    Adresse eingeben

    Der Strassenname darf nicht leer sein.

    PLZ eingeben
    Land angeben
    Nachnamen eingeben

    Ihr Nachname muss mehr als ein Zeichen enthalten.

    E-Mail-Adresse eingeben

    Ihre E-Mail muss dem gängigen Format entsprechen.

    Faxnummer eingeben
    badValue
    Ort eingeben
    Bundesland
    Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder


    Adhäsive zahnfarbene Restaurationen stellen die klassische „Win-Win-Situation“ in der Praxis
    dar: Befriedigung für den Behandler und Zufriedenheit der Patienten sind an der
    Tagesordnung. Trotzdem herrscht aufgrund der vorliegenden Materialvielfalt noch immer
    Verunsicherung, gerade bei der Indikationsstellung.

    In diesem Intensiv-Seminar werden aktuelle und praxisrelevante Aspekte der direkten und
    indirekten Adhäsivtechnik dargestellt, von den Grundlagen bis zur klinischen
    Umsetzung. Update Lichtpolymerisation, dem Key-Faktor für Erfolg (oder Misserfolg).
    Innovationen wie intelligente Belichtungsassistenten mit Polyvision bis zur drei-Sekunden-
    Aushärtung mit dem neuen 3s PowerCure System werden diskutiert.

    Vermeidung postoperativer Hypersensitivitäten, approximale Kontaktpunktgestaltung im
    Seitenzahnbereich, Frontzahnästhetik mit Komposit, Keramikpräparation und -insertion
    bei Inlays, Onlays und Veneers, postendodontische Versorgung und klinische Langzeit-
    ergebnisse aus vielen eigenen Studien.

    In den einzelnen Vortragsblöcken werden viele Tipps und Tricks vermittelt, aber auch
    typische Fehlerquellen und deren Vermeidung. Außerdem werden aktuelle Material-
    entwicklungen erörtert und diskutiert. Fragen werden sofort beantwortet und diskutiert.


    Programm:

    14.15           Begrüßungskaffee

    14.30-15.30 ABC der Adhäsivsysteme
                       „Das Fundament muss stimmen“

    15.30-16.00 Lichtpolymerisation – Schlüssel zum Erfolg (oder Misserfolg)
                        „Von intelligenten Belichtungsassistenten bis zum 3s PowerCure System“

    16.00-16.30 Kaffeepause

    16.30-17.45 Kompositrestaurationen im Seitenzahnbereich
                        „Vermeidung postoperativer Hypersensitivitäten - von der minimalinvasiven
                        Restauration bis zur semidirekten Bisshebung“

    17.45-18.00 Postendodontische Versorgung
                        „Was nach der Endo - wann Stift - welcher Stift - überhaupt Stift?“

    18.00-18.45 Dinnerbuffet

    18.45-19.30 Keramik von A-Z: Inlay, Onlay, Veneer
                        „Keine Angst vor Keramik“

    19.30-20.00 Die ästhetische Frontzahnrestauration
                        „Keramik ist schön - Komposit aber auch!“

    20.00-20.15 Zusammenfassung
                        Fragen • Antworten • Diskussion


    Zielgruppe:

    Zahnärzte

    Enthaltene Leistungen:

    Folgende Leistungen sind in der Teilnahmegebühr enthalten:
    • Dinnerbuffet und Pausenverpflegung
    • Materialpaket im Wert von über 98,00 €
      Starter-Kit Cervitec F - Cervitec F 1x 4 g; VivaBrush G 8x
      Starter Kit FluorProtector S - FluorProtector S 1x 4 g
      Cervitec Gel Tube 20 g; FluorProtector Gel Tube 20 g

    Kontakt

    Jutta Nagler
    Telefon: 07961/889-205