Zu Inhalt springen Zu Navigation springen
    Subtotal: MwSt. und Versand nicht inbegriffen
    Weiter zum Checkout

    Warenkorb leeren

    Systemkurs / Monolithic Solutions – Cut-back - IPS e.max® CAD Brücke

    Datum und Ort
    24. Oktober 2019
    09:00 - 17:00  Uhr
     
    Ellwangen, ICDE
    Dr.-Adolf-Schneider-Str. 2
    73479, Ellwangen
    Germany

    Gebühren
    EUR  199.00  
    Informationen

    badValue
    Vornamen eingeben

    Ihr Vorname muss mehr als ein Zeichen enthalten.

    Firmennamen eingeben
    Geschäftstelefon eingeben
    Adresse eingeben

    Die Adresse darf nicht leer sein.

    PLZ eingeben
    Land angeben
    Nachnamen eingeben

    Ihr Nachname muss mehr als ein Zeichen enthalten.

    E-mailaddresse eingeben

    Ihre Emailadresse muss dem üblichen Format entsprechen.

    Faxnummer eingeben
    badValue
    Ort eingeben
    Bundesland
    Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder


    Die monolithische Vollkeramik-Brücke bemalt oder in Cut-back-Technik geschichtet

    Kursinhalt
    Dieser Kurs beinhaltet keine CAD-Konstruktionsübungen, sondern richtet sich an CEREC und inLab Anwender zur Herstellung und Teilreduzierung einer vollanatomischen 3-gliedrigen Brücke aus IPS e.max CAD im Frontzahnbereich. Die monolithische und hochästhetische CAD/CAM-Brücke erweitert die Behandlungsmöglichkeiten innerhalb der digitalen Prozesskette. Es folgt eine Demonstration des Kursleiters zur Verarbeitung von IPS e.max CAD. Die Brücke wird in der Cut-back-Technik weiterverarbeitet und mit IPS e.max Ceram geschichtet. Die Bemalung und der Glanzbrand erfolgt mit IPS Ivocolor.


    Themenschwerpunkte
    • Materialbearbeitung einer präfabrizierten Brücke
    • Indikationsstellung und die Parameter der Verbinder und Schichtstärken
    • Kristallisation
    • Schichtung mit IPS e.max Ceram und Bemalung mit IPS Ivocolor
    • Glanzbrand
    • Brandführung Brenntechnik


    Kursziel
    Fachgerechte Verarbeitung CAD/CAM gefertigter Konstruktionen aus IPS e.max CAD. Das Aufschichten und Bemalen der IPS e.max Ceram Glaskeramik auf diesen Materialtypen schließt den Workshop ab. Es wird auf exklusiven IPS e.max Modellen gearbeitet, die sich mit den modifizierten Gerüsten und Ihren persönlichen Restaurationen als Werbung für innovative Zahntechnik zum Kunden anbieten.


    Zielgruppe
    Zahntechniker


    Enthaltene Leistungen (Wert ca. € 130,-)
    Folgende Leistungen sind in der Teilnahmegebühr enthalten:
    • 1 exklusives Kursmodell
    • 1 Frontzahnbrücke aus Lithium-Disilikat (vorgefertigt)
    • Mittagessen und Getränke