Ivoclar Vivadent
Deutschland

Search

Telio Lab

Telio Labmagnifying glass

Telio Lab sorgt für unbegrenzte Flexibilität bei Laboranwendungen. Der Kunststoff auf Pulver-Flüssigkeit-Basis ist indiziert zur Herstellung von Langzeitprovisorien in der Cold-Technik.

Die Produktlinie Telio Lab eignet sich für Kronen und Brücken sowohl auf natürlichen Zahnstümpfen wie auch auf Implantat-Abutments. Darüber hinaus können Schalenprovisorien gefertigt und Unterfütterungen temporärer Versorgungen vorgenommen werden. Ebenso eignet sich Telio Lab zur harmonischen Gestaltung von Gingivaergänzungen.

Telio Lab ist flexibel in der Verarbeitung und kann wahlweise mittels Giess- oder Injektionstechnik angewendet werden. Mit den Telio-Intensive-Farben können nach Wunsch naturgetreue Individualisierungen vorgenommen werden.

Vorteile

  • Abgestimmte Verarbeitungseigenschaften
  • Hohe Plaque- und Abrasionsresistenz
  • Vielseitigkeit in der Anwendung

Indikationen

  • Temporäre metallgestützte und metallfreie Kronen und Brücken mit einer Tragedauer von max. 12 Monaten
  • Charakterisierung, Reparaturen, Ergänzungen und Unterfütterungen von Provisorien
  • Befestigung von Ivoclar Vivadent-Prothesenzähnen an herausnehmbaren Zahnersatz
  • Ästhetische Modifikationen von Prothesenzähnen
 
Sehr geehrte/r Besucher/in,

herzlich Willkommen auf unserer Website!

Wir wollen Ihren Bedürfnissen stets gerecht werden und versuchen uns deshalb kontinuierlich zu verbessern. Bitte nehmen Sie sich kurz Zeit, um an dieser kleinen Befragung teilzunehmen.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihre Ivoclar Vivadent GmbH

 
Abbrechen
 
 
 
Teilnehmen