Ivoclar Vivadent
Deutschland

Search

IPS e.max System Techniker

IPS e.max ist ein innovatives Vollkeramiksystem, mit dem sich alle Indikationen abdecken lassen – vom dünnen Veneer bis zur 12-gliedrigen Brücke.

Das IPS e.max Konzept beinhaltet sowohl innovative Lithium-Disilikat-Keramik (LS2) – geeignet vor allem für Einzelzahn-Restaurationen – als auch hochfestes Zirkoniumoxid für weitspannige Brücken. Bei Kombinationsarbeiten erweist sich das durchgängige Schichtschema und eine exakte Farbübereinstimmung als grosser Vorteil. Eine einzige Schichtkeramik für das gesamte System macht es möglich.

Multilink_Automix_easy_syr

IPS e.max Befestigung und Pflege

Vielseitige Befestigungsmöglichkeiten

IPS e.max CAD

Die hochästhetische Lithium-Disilikat-Glaskeramik

IPS e.max Ceram

Die vielseitige Schichtkeramik für Lithium-Disilikat und Zirkoniumoxid

IPS e.max Press

Die klinisch bewährte Lösung für die Press-Technologie

IPS e.max ZirCAD

Die hochfeste Zirkoniumoxid-Keramik

IPS e.max ZirPress

Die Fluor-Apatit-Glaskeramik zum Überpressen von Zirkoniumoxid

IPS e.max Zubehör

Abgestimmtes, vielseitiges Zubehör